Die Kunst hinter den Registerkarten für Bassgitarren

Bass spielen (oder jede andere Gitarre, wenn wir schon dabei sind) ist mehr als das Drücken von Saiten und das ausgefallene Spielen. Es gibt eine Menge Technizität, die damit verbunden ist, Technizität, die religiös durch Bassgitarren-Tabs geschützt ist. Schließlich kann das Instrument nur dann richtig gespielt werden, wenn es eine Richtlinie gibt, oder? Es ist kein ägyptischer Papyrus, aber er ist nah genug.

Tabs oder Tabulatur?

Beim Glanzvisieren von Gitarren-Liederbüchern sieht man die Phrase Gitarren-Tabs sehr oft. Hast du dich jemals gefragt, ob dies ein enger Zusammenhang mit der Tabulatur in der Musik ist? Nun, es ist keine Raketenwissenschaft zu sagen, dass Tabulatur und Tabulatur genau gleich sind, da Tabulatoren nur ein Spitzname sind.

In der Gitarre sind Tabs musikalische Notationen, die den Spielern zeigen, wo sie ihre Finger entlang der Saiten platzieren können und in welchen Bereichen sie sich bewegen. Tabs werden häufig für Gitarren und andere Saiten- und Bundinstrumente verwendet. Dies ist die beliebteste Referenz für den Gitarrenunterricht für Pop- und Rockmusik. Dies hat auch einige Vorteile gegenüber den mühsamen musikalischen Notationen. Im Gegensatz dazu ist die klassische Musik von der Notation der Mitarbeiter geprägt, um die Genauigkeit von Rhythmus und Timing zu gewährleisten.

Lesen der Registerkarten für Bassgitarre

Eine Bassgitarre wird vier Saiten haben. Die erste oberste Zeichenkette ist die G-Zeichenkette (nein, es ist keine Unterwäsche), gefolgt von der D-Zeichenkette, die von der A-Zeichenkette begrenzt wird. Die letzte Saite, E, ist die stärkste aller Basssaiten. Diese Zeichenketten werden durch vier horizontale Linien dargestellt. Die Zahlen unter den Linien sind die Bünde, auf denen die Noten gespielt werden. Sie werden das häufige Auftreten des „O“ beobachten, was darauf hindeutet, dass die Saite nicht gebündelt oder gegen einen Bund gedrückt werden sollte. Wenn es Zahlen über den Bundnummern gibt, muss die Note auf diesem Bund gespielt werden.

Wenn eine Zahl über einer Zahl auf dem Bund erscheint, sollen die Saiten gleichzeitig gespielt werden, diesmal wie ein Akkord. Die meisten Bassgitarren-Tabs werden von Legenden begleitet, die dem Spieler helfen, einige der unbekannten Begriffe zu verstehen. Im Allgemeinen sind Bassgitarren-Tabs leichter zu erlernen als die formale Gitarrenmusik-Tabulatur.

Mehr Gitarrenliebhaber finden Bassgitarren-Tabs, die bequem zu benutzen sind, wenn sie versuchen, die Grundzüge des Bassspiels zu verstehen. Es ist nicht nötig, dass sie die Grundprinzipien der Gitarrentabulatur verstehen, denn sie wollen lernen, wie man schnell Bass spielt. Bassgitarristen, die davon träumen, es groß zu machen, entscheiden sich für formalen Unterricht in der bildenden Kunst der Bassgitarre. Eine Bassgitarrenstunde führt sie in die formalen musikalischen Skalen für Streichinstrumente ein. Mit Erfahrung und einem soliden Hintergrund in Musiktheorien können Bassgitarristen leicht von der Bassgitarren-Registerkarte zur Skala wechseln.

Beginnen Sie mit einfachen Teilen

Wenn du eine Band gründen willst, solltest du mit einfachen Songstücken beginnen. Probiere Gitarrenstücke mit einfachen Bassgitarren-Tabs aus. Du wirst allmählich an allen Fronten vorankommen, vom Rhythmus bis zum Bass, mit ständiger Übung und Unterricht. Wenn es unterwegs Schwierigkeiten gibt, können Sie jederzeit Ratschläge und Meinungen von den Profis einholen.

Üben Sie Ihre Handgeschwindigkeit, das Schlagen und Picken. Bassgitarren-Tabs erfordern ein schnelles Spielen und Umschalten der Noten. Sie können einen Strich Ihres eigenen Stils hinzufügen, indem Sie Slaps hinzufügen. Je schneller du gehen kannst, desto besser kannst du deine Bassgitarre spielen. Beginne mit dem Üben mit kostenlosen Bassgitarren-Tabs. Du kannst Zugang zu Tausenden von Bassgitarren-Registerkarten online und offline haben. Entscheide einfach, welche Songstücke du lernen möchtest, aber fange immer von einfach bis komplex an, um zu vermeiden, dass sich schlechte Gitarrengewohnheiten entwickeln, die letztendlich zu schwer zum Abschütteln sind.

Tatsächlich sind Bassgitarren-Tabs einfach genug zu erlernen. Schließlich sind es keine Hieroglyphen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.